T&T Mock V.3

Version 3 von 4! Die Free Agency hat viel Fahrt aufgenommen. Wir haben Mega Trades wie am Fließband gesehen und dadurch etwas mehr Einsicht erhalten, wie der Draft in gut einem Monat ablaufen könnte. Hier zum Mock V.2.

  1. Jacksonville Jaguars: Aidan Hutchinson, EDGE, Michigan
    Neuer Mock und neue #1. Aidan Hutchinson geht nach Jacksonville nachdem die Jaguars in der FA schon Brandon Scherff und weitere Receiver geholt haben, geht dieser Pick jetzt an die Defense.
  2. Detroit Lions: Kyle Hamilton, S, Notre Dame
    Detroit hat keinen klaren Strong Safety. Klar könnte man auch hier wieder Thibodeaux nehmen, jedoch hat man Ende der ersten Runde den nächsten Pick und die EDGE Klasse ist tief. Deshalb wird hier Hamilton vom Board gehen.
  3. Houston Texans: Kayvon Thibodeaux, EDGE, Oregon
    Die Texans schnappen sicht Thibodeaux, auch mit dem Hintergrund, dass Sie an 13 wieder an der Reihe sind und man dann noch später den Need in der OLine stopfen könnte.
  4. New York Jets: Evan Neal, OT, Alabama
    Die Jets waren in der Free Agency sehr fleißig, haben Overall das Team gut verstärkt, vor allem auch schon die OLine. So wie dieser Draft fällt könnte es gut passieren dass man dies weiterhin macht um Zach Wilson komplett zu schützen.
  5. New York Giants: Ikem Ekwonu, OT, NC State
    Die Giants wollen weiterhin mit Daniel Jones arbeiten. Daher muss er weiter beschützt werden und ihm mehr Zeit verschafft werden. Dazu kommt dass sie mit Pick 7 gleich wieder an der Reihe sind. Keine Änderung zum letzten Mock.
  6. Carolina Panthers: Charles Cross, OT, Mississippi State
    Carolina verstärkt auch weiterhin die OLine, wir glauben nicht, dass Matt Rhule noch einen QB bekommt und somit weiter mit Sam Darnold arbeiten wird.
  7. New York Giants: Jermaine Johnson, EDGE ,Florida State
    Johnson ist für uns der bessere OLB im Vergleich zu Walker, wir sehen ihn effektiver aus der 2 Point Stance kommen und haben uns deshalb für ihn entschieden.
  8. Atlanta Falcons: Drake London, WR, USC
    Atlanta braucht dringend einen WR, wir geben ihnen mit London ein Big Target für die Outside. London bringt alles mit, was man von einem Outside Receiver erwartet.
  9. Seattle Seahawks: Trevor Penning, OT, Northern Iowa
    In Seattle gibt es derzeit Gerüchte über eine Verpflichtung von Baker Mayfield weshalb wir uns dann hier für den OLiner entscheiden. Pete Carroll nimmt wohl lieber den Veteran als den Rookie und geht dann auch wieder Run Heavy vor.
  10. New York Jets: Ahmad Gardner, CB, Cincinnati
    Jetzt müssen die Jets doch EDGE nehmen nach der FA und dem ersten Pick, oder? Ja, aber die Klasse ist tief sodass man EDGE noch Anfang Runde 2 adressieren könnte. Deshalb macht man auf CB dicht und schnappt sich mal wieder Gardner.
  11. Washington Commanders: Garrett Wilson, WR, Ohio State
    Letztes Mal war es der CB, dieses Mal nehmen wir einen WR. Der Need ist auf beiden Seiten vorhanden, nur holt man dieses Mal mit Garrett Wilson ein Asset für Wentz rein. Ein Slot Receiver könnte für viel Spaß über die Mitte sorgen.
  12. Minnesota Vikings: Derek Stingley, CB, LSU
    Der CB wurde in der FA nicht gedeckt. Stingley ist der noch beste CB auf dem Board und wird von den Vikings dankend angenommen.
  13. Houston Texans: Andrew Booth Jr., CB, Clemson
    Hier war Cleveland, jetzt sind es die Texans! Nach dem Watson Trade wird das Team weiter umgebaut und man benötigt den klaren Man to Man CB. Booth kann das perfekt.
  14. Baltimore Ravens: Travon Walker, EDGE, Georgia
    Baltimore verstärkt ihre Front und holt mit Travon Walker einen Spieler, den sie überall aufstellen können. Er könnte als OLB können, kann aber auch aus der Mitte heraus agieren. Man wollte Smith, der hat dann noch abgesagt, also wird es ein Rookie.
  15. Philadelphia Eagles: Trent McDuffie, CB, Washington
    Dritter Mock, drittes Drei-Gänge Menu der Eagles: es bleibt bei McDuffie wie im letzten Mock. Ein Needpick!
  16. Philadelphia Eagles: Treylon Burks, WR, Arkansas
    Dieses Mal kommt zu erst der WR, jedoch der selbe wie im letzten Mock. Hintergrund: Die Saints könnten ihn sonst nehmen und das Risiko möchte man nicht eingehen. Ein Posession WR wird gewünscht und mit Burks direkt gefunden. Trotzdem kann er weiterhin YAC machen und die klassischen Speed WR sind bereits vorhanden.
  17. Los Angeles Chargers: Jordan Davis, DT, Georgia
    Khalil Mack stopft den EDGE Need und diese Front wird einfach nur böse. Jordan Davis als Monster in der Mitte mit Unterstützung von Bosa und Mack. Hiervor muss sich die gesamte Liga fürchten. Keine Änderung zum letzten Mock.
  18. New Orleans Saints: Malik Willis, QB, Liberty
    Stand jetzt brauchen die Saints einen QB. Klar hat man einen sehr teuren Taysom Hill, trotzdem glauben wir nicht, dass dieser Starten wird sondern weiterhin als Schweizer Taschenmesser fungieren wird. Willis ist noch auf dem Board, deshalb wird er dieses Mal genommen.
  19. Philadelphia Eagles: Kenyon Green, IOL, Texas A&M
    Auch hier bleibt es der selbe Spieler wie im letzten Mock von Position 16. Die OLine muss klar verstärkt werden und mit Green holt man den passenden IOL ins Team.
  20. Pittsburgh Steelers: Tyler Linderbaum, IOL, Iowa
    Mitch Trubisky ist der neue QB der Steelers. Klar könnte man auch einen Rookie noch ins Team holen, jedoch hat man den C verloren und holt in diesem Fall mit Linderbaum den besten C der Klasse.
  21. New England Patriots: Jameson Williams, WR, Alabama
    Im ersten Mock haben wir den Patriots noch LB Devin Lloyd gegeben. Sein Combine war naja. Was die Patriots auch bräuchten, wäre ein WR und mit Jameson Williams wird Mac Jones auch sehr zufrieden sein, denn die Alabama Connection kann hier zünden. Auch die Verletzungssorgen könnte Bill mit einem Call Nick Saban abklären. Keine Änderung zum letzten Mock.
  22. Green Bay Packers: Chris Olave, WR, Ohio State
    Der nächste Devonta Adams wird gesucht. Aktuell hat Rodgers noch weniger Targets denn je, sprich ein Outside WR wird gesucht und in Olave gefunden. Groß, kann tief gehen und Bälle fest machen.
  23. Arizona Cardinals: George Karlaftis, EDGE, Purdue
    Chandler Jones muss ersetzt werden, auch hier könnte sehr gut Ojabo gehen aber ein Instant Starter muss her. Karlaftis kann es spielen und ist aktuell fit.
  24. Dallas Cowboys: Devonte Wyatt, IDL, Georgia
    Parsons soll weiterhin Snaps als EDGE sehen, weshalb man auch LB Vander Esch gehalten hat. Dann wird auf DT investiert und Devonte Wyatt ist ein großer Mann gegen Inside Runs und Rushes. Zudem kommt mit ihm etwas National Championship Fealing nach Dallas.
  25. Buffalo Bills: Zion Johnson, IOL, Boston College
    Der neue LG der Bills wird gesucht und Zion Johnson könnte sogar jede Position in der OLine spielen. Bei den Bills wird er ein wichtiger Spieler auf der Jagd nach dem Ring.
  26. Tennessee Titans: Nakobe Dean, LB, Georgia
    Offense ist bei den Titans wohl kein Problem, eher die Defense muss ihren Stand finden. Dean ist der beste LB Available. Er muss zwar was in der Coverage noch lernen aber ist ein klarer Need und wird daher genommen. Keine Änderung zum letzten Mock.
  27. Tampa Bay Buccaneers: Perrion Winfrey, IDL, Oklahoma
    Brady is back! Die OLine wurde in der FA schon etwas gestärkt, also geht man die Defense an. Hier fallen DT und EDGE weg. Auf EDGE wird Tryon in eine größere Rolle wachsen und FA Suh wird vom Rookie Winfrey abgelöst.
  28. Green Bay Packers: David Ojabo, EDGE, Michigan
    Zwar jetzt noch verletzt aber hier hat er Zeit. Smith und Gary sind Starter und hier kann Ojabo in der Rotation rein finden und hat keinen zeitlichen Druck. Dadurch entsteht auch Druck auf Gary zu liefern für seinen nächsten Vertrag.
  29. Miami Dolphins: Daniel Faalele, OT, Minnesota
    Keine Änderung zum Vorherigen Mock Draft. Cedrick Wilson wurde auf WR geholt in der FA und der Need auf OT besteht. Die solide OLine ist in der Division ein Muss, gerade wenn man Tua Zeit verschaffen möchte.
  30. Kansas City Chiefs: Kaiir Elam, CB, Floridas Gators
    Kansas hat den CB nicht adressiert in der FA. Dann muss ein Rookie dringend her. Elam ist hier der größere Spieler der klar auch Outside abdecken kann und gegen einen Top WR ankommen muss. NFC West ist zu gefährlich dieses Jahr.
  31. Cincinnati Bengals: Roger McCreary, CB, Auburn
    Was die Bengals bisher in die OLine investiert haben in der FA ist beeindruckend. Man füllte hier alle Lücken. Zeit auf eine andere Lücke zu gehen und CB ist eine Baustelle wie man im Super Bowl auch sehen konnte. McCreary hat die Man to Man Skills die Cincinnati direkt helfen könnten.
  32. Detroit Lions: Kenny Pickett, QB, Pittsburgh
    Auch hier bleibt der Pick der Position der selbe mit der selben Begründung. Nur dieses Mal wird es Pickett, er noch auf dem Board ist. Der Grund: die 5th-Year Option. Man ist in der zweiten Runde gleich wieder dran und holt somit mit Pickett noch einen QB ins Team, falls Goff nicht funktionieren sollte und die 5th-Year Option für einen QB nimmt man gerne mit.

Die Free Agency war und ist wild und bei einigen Teams wurde es offensichtlicher was Sie im Draft nehmen müssen. Trotzdem sind es noch gut ein Monat bis wir Gewissheit haben werden. Der vierte und letzte Mock von uns kommt in der Draft Woche. See you soon!

Author
Tarik

2010 überzeugte mich die Defense der Jets im Playoff-Win gegen die Patriots, 5 Sacks gegen TB12 und ein Traum, der fast wahr wurde. Zwar das letzte Mal für lange Zeit, aber wir kommen wieder ✈️#takeflight
Twitter: @tarikhurem_22

1 comment
  • […] Der vierte und letzte Mock steht an. Und hierfür haben wir zwei uns Verstärkung geholt. Christoph unterstützt uns und als kleines Schmankerl wagen wir uns an die ersten drei Runden ran. Viel Spaß und hier geht es zur letzten Version Mock V.3. […]

Further reading

MiM Pick Em – Week 4

Woche 4 beginnt mit einem Kracher! Und alle sind auf der Jagd nach Ralf. Wer schafft es diese Woche näher zu kommen oder sogar die Führung zu...

Mim Pick Em Week 2

Woche 2 steht in den Startlöcher und wir stellen uns wieder der Herausforderung, alle Spiele zu tippen. Die aktuellen Records sind im Beitrag zu Week...

MiM Pick Em – Week 1

Neue Season, neue Features! Wir tippen jede Woche die Spieltage für euch durch. Lasst uns herausfinden, wer den besten Riecher hat.

T&T Mock ft. C V.4

Verstärkung geholt. Christoph unterstützt uns und als kleines Schmankerl wagen wir uns an die ersten drei Runden ran. Viel Spaß und hier geht es zur...

T&T Mock V.2

Willkommen zurück zu unserer Mock Draft Serie. Der Combine ist in den Büchern und ein paar Tage nach den neuen Verträgen und Megatrades wird es Zeit...

Subscribe